begleitung, die bewegt:
coaching von führungskräften & menschen in übergangsphasen

 

Schwierigen Situationen, Übergangsphasen oder die eigene Karriereplanung sind durch Begleitung leichter zu bewältigen. Manchmal genügt schon eine Stunde, für einen Impuls und um wieder klar zu sehen. Und manchmal braucht es mehrere Treffen für den Wandel einer Lebenssituation.

 

Ich glaube an das Potential, das jeder Mensch in sich trägt. Und daran, dass diese ressourcen- und lösungsorientierten Kompetenzen gefördert und aktiviert werden können. Zur Erweiterung von Handlungsspielräumen oder der Entwicklung von Lösungen in scheinbar unlösbaren Situationen.

Ich verstehe mich als Begleiterin und Fragestellerin, als Sparringpartner und Unterstützerin, als Impulsgeberin und Inspiratorin - in der Prozessbegleitung und für situative Herausforderungen.

Besonderes Augenmerk lege ich auf die Gestaltung des Settings, in dem Coaching stattfindet. Analoge Methoden, das "Denken mit den Händen", verbinden Kognition und Emotion. Leitendes Prinzip ist immer die Passung zur Person und dem Anliegen.

Göttweig.jpg